Dominik Lämmler 'LamDo'



 

LamDo (*1979) entführt den Betrachter seiner Werke auf eine Reise durch und um sein Heimatland.

Zeitgemäss sind seine Bilder auf beschichtetem Pressholz gemalt, meist mit Acryl und Gouache:

eine Kreuzung zwischen naiver Bauernmalerei und romantischem Gemälde mit sporadischem Hauch von Surealismus. 


links: